Checkliste

Wir sind in der Zwischenzeit bereits eine große Community. Für ein reibungsloses Funktionieren müssen ein paar Dinge beachtet werden.
Bitte lies dir unten stehende Checkliste in Ruhe durch, damit du sie bei deinen nächsten Läufen im Gedächtnis hast.

Vor dem Lauf

Ich prüfe gründlich, ob meine Fähigkeiten (Kondition, Koordination) für den fraglichen Lauf oder die fragliche Tour ausreichen. Im Zweifel frage ich beim Gastgeber nach, zum Beispiel wenn

  • ich die Gruppe (die meisten Mitläufer an diesem Tag) nicht kenne
  • ich den Streckenverlauf nicht kenne
  • ich die Pace/Höhenmeter nicht einschätzen kann
  • ich die technischen Schwierigkeiten nicht einschätzen kann
  • ich beim angesagten Wetter (heiß, kalt, Schnee, Regen) noch wenig Erfahrung habe
  • ich zu der geplanten Tages- oder Nachtzeit noch keine Erfahrung habe

Ich stelle sicher, dass ich gesund und körperlich unversehrt an der Veranstaltung teilnehme.

Ich stelle sicher, dass ich ausreichend versichert bin, eine Bergekostenversicherung (Alpenverein, ÖAMTC, private Unfallversicherung) ist unbedingt anzuraten. Speziell im Ausland sollte auch eine Rückholversicherung abgeschlossen werden.
Generell gilt in Österreich: über die Wahl der Rettungsmittel entscheidet die Rettungsleitstelle, die Kosten trägt der Gerettete bzw. dessen Versicherung. Wer den Notruf tätigt, trägt hierbei überhaupt kein Risiko, sofern er der Rettungsleitstelle wahrheitsgemäß Bericht erstattet.

Ich stelle sicher, dass ich die notwendige Ausrüstung dabei habe, absolutes Minimum in jedem Fall sind:

  • Mobiltelefon
  • Notfallration Energie (Riegel, Gel).    
  • Trinkwasser (Ausnahme sind Anfängerläufe wo wir im Event bekanntgeben dass es mehrfach Trinkwasser unterwegs gibt)
  • Dokument/Ausweis zur Identitätsfeststellung im Notfall

Ich bin pünktlich, wenn möglich ca. 5 Minuten vor Start beim vereinbarten Treffpunkt.

Ich kündige meine Teilnahme auf Facebook an, wobei vom Gastgeber nur die Zusagen beachtet werden.

Auch wenn ich mich kurzfristig für oder gegen eine Teilnahme entscheide, aktualisiere ich meinen Teilnahmestatus auf Facebook, notfalls auch im letzten Moment, damit der Gastgeber vor Ort informiert ist, wer anwesend sein sollte oder nicht.

Während dem Lauf

Ich schleppe keine Steine, Baumstämme, Gewichte oder Ähnliches durch die Gegend (Forstschutzgesetz, Selbstgefährdung und Gefährdung anderer Läufer, Nachahmung durch ungeübte Läufer).

Ich verwende keine Stöcke (Sticks), denn diese sind in der Gruppe unhandlich und störend, außer es wird in der Einladung explizit erlaubt.

Ich verwende keine Kopfhörer und beschalle die Gruppe auch sonst nicht mit Musik.

Ich halte kein Mobiltelefon, keine Wasserflasche oder Ähnliches während dem Laufen dauernd in der Hand, es stört mein Gleichgewicht bzw. meine Reaktionsfähigkeit.

Ich verlasse die Gruppe nur nach Absprache mit dem Gastgeber

Nach dem Lauf

Wenn ich während dem Lauf Fotos gemacht habe, veröffentliche ich die schönsten und lustigsten davon, indem ich diese direkt in das FB Event poste, damit auch andere Teilnehmer diese Erinnerung sehen und teilen können.

Sollte ich unangemeldet an dem Event teilgenommen haben, so aktualisiere ich meinen Teilnahmestatus nachträglich, damit meine Teilnahme am Ende des Jahres in der Statistik berücksichtigt wird.

Version 2.0.5 vom 22.06.2019